Mittwoch, 27. Februar 2013

Basica Intensiv- Kur


Ich bin einer der 1.000 Teilnehmer bei der Markenjury-Aktion für Leserinnen und Leser von


und darf die Basica Intensiv-Kur kennenlernen, damit Leistungskraft und Energie wieder zurückkehren.

Denn wer kennt das nicht: Stress im Alltag, ständige Belastungen im Beruf und einseitige Ernährung. Das kann auf Dauer zu Erschöpfungszuständen und einem Anstieg der Säurelast im Stoffwechsel führen.

Doch jetzt gibt es die Basica Intensiv-Kur. Sie enthält eine Kombination aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Durch den 2-Phasen-Effekt wird tagsüber der Energiestoffwechsel aktiviert und in der Nacht die Regeneration unterstützt.

Insbesondere wird das Säure-Basen-Gleichgewicht stabilisiert. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Vitalität und Leistungskraft. Ein Säureüberschuss entsteht, wenn zuviel Fleisch, Wurst, Käse und Backwaren verzehrt werden, aber zu wenig basische Lebensmittel, wie Gemüse, Salat und Obst. 

 
Die Basica Intensiv-Kur wird an 14 aufeinander folgenden Tagen durchgeführt. Jeden Morgen werden nach dem Frühstück die beiden Kapseln mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Dazu oder danach wird die Flüssigkeit aus der Trinkampulle eingenommen. Abends wird das Trinkgranulat in Wasser aufgelöst und getrunken. Die Einnahme ist total problemlos und lässt sich ganz einfach in den Alltag integrieren.

Die Kapseln sind geschmacksneutral, die Flüssigkeit in der Trinkampulle schmeckt etwas bitter und das aufgelöste Trinkgranulat ist sogar echt lecker fruchtig.

Die erste Zeit waren keine Veränderungen festzustellen, aber nach ungefähr 5 Tagen konnte ich nachts durchschlafen und bin ausgeschlafener aufgestanden. Tagsüber war ich weniger gestresst und auch aktiver. Jetzt, nach Ende der Basica Intensiv-Kur, fühle ich mich richtig wohl und werde demnächst eine Wiederholung starten. 

Vielen Dank an das Markenjury-Team. 

Dienstag, 26. Februar 2013

BringMeBack


Das System hinter BringMeBack ist schnell erklärt. In nur wenigen Minuten schützt du deine Wertgegenstände zuverlässig vor Verlust. Zusätzlich schreckt die Aufschrift "Registrierter Gegenstand" potentielle Diebe ab. 

Statte deinen Wertgegenstand mit einem Marker von BringMeBack aus. Jeder Marker ist mit einer einmaligen Codenummer versehen. Registriere die Codenummer auf www.BringMeBack.com und lege einen Finderlohn fest. Deine Gegenstände sind nun gegen Verlust geschützt.

Im Falle eines Verlustes wird ein möglicher Finder durch den Marker auf die Rückführungsmöglichkeit aufmerksam gemacht und auf die Webseite www.BringMeBack.com geleitet. BringMeBack sorgt dafür, dass der Eigentümer seinen Wertgegenstand schnellstmöglich zurückerhält. Die Erfolgsquote von BringMeBack liegt bei über 90 %.

Ich habe meinen Schlüsselbund mit dem Schlüsselanhänger "Clark" vor Verlust geschützt. Er ist aus Metall und kostet 8,95 €.

 

Im Shop von BringMeBack gibt es weitere zahlreiche Produkte. Und noch ein Pluspunkt: BringMeBack liefert jede Bestellung versandkostenfrei aus.

BringMeBack ist eine tolle Sache und deshalb werde ich noch mehr meiner Wertgegenstände vor Verlust schützen.  

Vielen Dank an das BringMeBack-Team.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Leibniz Knusper Korn


Ich bin einer von 500 Knusper Korn-Testern und darf die neuen Knusper Korn Kekse von Leibniz testen. 


Damit meine Freunde nicht zu kurz kommen, habe ich extra viele Kekse bekommen, die ich auch schon teilweise verteilt habe.


Leibniz Knusper Korn ist die einzigartige Kombination aus leckerem Müsli mit zarten Schokostückchen auf knackigem Leibniz Keks. Mit vielen wertvollen Zutaten: Kerniges Getreide mit vielen Ballastsoffen, knusprige Getreideflakes und leckere Schokolade. 

Leibniz Knusper Korn ist kernig und echt lecker. Ich würde jeden Müsliriegel für diese Kekse liegen lassen.


Die Verpackung paßt absolut zur Marke Leibniz. Die Tüte hat einen Inhalt von 150 g und ist wiederverschließbar.

Jetzt wird geknabbert und geknuspert.

Vielen Dank an das Leibniz-Team. 

Donnerstag, 14. Februar 2013

Dr. C. Soldan



Premiumbonbons für Gesundheit und Wohlbefinden - dafür steht das Nürnberger Unternehmen Dr. C. SOLDAN. Seit über 110 Jahren kreieren die Bonbonmacher Produkte aus hochwertigsten natürlichen Zutaten: ob Em-eukal, Kinder Em-eukal, echt Bayrischer Blockmalz, Original Bärengarten oder Nasch-Kultur. 

Ich erhielt ein tolles Testpaket mit einer großen Auswahl Rundumwohlfühlbonbons.

Em-eukal® Klassisch

Das klassische Rundumwohlfühlbonbon mit einer einzigartigen Kombination aus Eukalyptusöl und Menthol ist ein wenig stark, aber sehr wohltuend bei Husten und Heiserkeit und auch sonst. Nach dem Lutschen kann man so richtig durchatmen.

Em-eukal® Hibiskus-Limone
Dieses Premiumbonbon in der Geschmacksvariation Hibiskus-Limone schmeckt etwas säuerlich und ist sehr erfrischend.

Em-eukal® Ingwer Orange

Die ungewöhnliche Kombination aus scharfem Ingwer und sonnengereiften Orangen verbindet sich zu einem erfrischenden Geschmackserlebnis. Das Bonbon ist sehr lecker, fruchtig und trotz Ingwer nicht zu scharf. 

Em-eukal® Minis Salbei

Jedes einzelne dieser Rundumwohlfühlbonbons enthält den Extrakt eines ganzen Salbeiblattes und wertvolle ätherische Öle. Salbei schmeckt man eindeutig heraus, ich mag diese Sorte sehr gerne.

 Die praktische Pocketbox ist ideal für unterwegs.

Em-eukal® Minis Zitrone

Auch hier sind die Rundumwohlfühlbonbons in einer praktischen Pocketbox.

Das Bonbon mit natürlichem Zitronenöl und wertvollen Extrakten aus der Zitronenmelisse ist einfach zitronig lecker.

Und nun zu den Kinder Em-eukal-Produkten:

Kinder Em-eukal gibt es als Bonbon und als Traubenzucker. Sie sind extramild, haben 5 Vitamine und schmecken lecker nach Wildkirsche.

Kinder Em-eukal® Wildkirsche

Kinder Em-eukal® Vitamin Hustenlutscher

Kinder Em-eukal® Minis Wildkirsche

Kinder Em-eukal Wildkirsche, Kinder Em-eukal Vitamin Hustenlutscher und Kinder Em-eukal Minis Wildkirsche sind in zuckerhaltiger und zuckerfreier Variante erhältlich. 

Kinder Em-eukal® Traubenzucker Dose


Kinder Em-eukal® Traubenzucker Lutscher













Kinder Em-eukal Traubenzucker ist erhältlich im Beutel, in der Dose und als Lutscher.

Obwohl ich schon lange kein Kind mehr bin, greife ich immer wieder gerne zu Kinder Em-eukal Bonbons und Traubenzucker.

Vielen lieben Dank an Dr. C. Soldan und Frau Julia Kreissl.

Dienstag, 5. Februar 2013

HIDROFUGAL Klassik Roll-On


Ich durfte an dem Produkttest von HIDROFUGAL teilnehmen und erhielt den HIDROFUGAL Klassik Roll-On. 

Das sagt der Hersteller:
 
Die klassische Linie mit Mineralien bietet zuverlässigen Schutz vor unerwünschter Schweiß- und Geruchsbildung. Sie ist duftneutral und frei von Alkohol oder Farb- und Konservierungsstoffen.

Die Wirkung und Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.


HIDROFUGAL Anti-Transpirant Roll-On hat eigentlich eine praktische und handliche Form, wäre da nicht die Sache mit dem Glas. Die Glasflasche ist definitiv zu schwer. Mir wäre eine leichtere Verpackung sehr viel lieber. 

So, nun zum Duft. Duftneutral ist das Deo sicher nicht, es riecht aber ganz dezent und sehr angenehm.

Die weiße, cremige Flüssigkeit muss nach dem Auftragen etwas trocknen, dauert aber nicht lange, sondern zieht schnell ein. 

Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, dass HIDROFUGAL Anti-Transpirant  Roll-On die Schweißbildung enorm reduziert und zuverlässig vor Körpergeruch schützt. Sogar nach sportlichen Aktivitäten hält HIDROFUGAL was es verspricht.

Auch nach einer längeren Testphase sind keine Hautirritationen aufgetreten, somit kann ich die Hautverträglichkeit bestätigen. 

Ich habe gute Erfahrungen mit HIDROFUGAL Klassik Roll-On gemacht und kann es euch empfehlen.

Vielen Dank an HIDROFUGAL.

Sonntag, 3. Februar 2013

Ricola Apfelminze und Lakritz


Ich gehöre zu den Kräuterhelden, die die neuen Bonbon-Sorten Apfelminze und Lakritz testen dürfen. Gesucht wurden die Kräuterhelden auf der Ricola Facebook Fanseite.

So sieht das Testpaket für echte Helden aus:

2 Beutel Apfelminze
2 Beutel Lakritz
15 x Kostmuster Apfelminze
15 x Kostmuster Lakritz
 
 
Ich bin schon lange Ricola-Fan und freue mich immer über neue Bonbon-Sorten.
 
Diesmal hat es mir die Sorte Apfelminze angetan. Das Bonbon ist fein säuerlich und fruchtig, einfach erfrischend lecker.
 
Die Sorte Lakritz hat einen milden Lakritzgeschmack, der meiner Meinung nach etwas intensiver sein könnte. 
 
Auch meine Mittester sind der Meinung: Apfelminze ist der Favorit. 
 
Eines haben alle Ricola Kräuterbonbons gemeinsam, nämlich die 13-Kräutermischung, die so wohltuend für Mund und Hals ist. 
 
Vielen Dank an Ricola.