Donnerstag, 16. Oktober 2014

Ragusa Blond


kjero.com suchte 500 Produkttester für eine neue Premium Schokoladen-Spezialität aus der Schweiz: "Ragusa Blond".


Obwohl ich ein Schokoladen-Fan bin, habe ich bis dato von Ragusa nichts gehört und nichts probiert. Also habe ich mich mal schlau gemacht:

Die Erfindung von Ragusa geht auf das Jahr 1942 zurück, als Rohstoffe wie beispielsweise Kakao schwer erhältlich waren. Camille Bloch füllte eine feine Schokoladehülle mit einer Masse aus gemahlenen Haselnüssen und fügte ganze Nüsse hinzu. Schokolade und Füllung wurden lageweise in flache Formen gegossen und rechteckig geschnitten (typische Ragusa Form). Bei der Namenssuche erinnerte sich Camille Bloch an die Stadt Ragusa, das heutige Dubrovnik in Kroatien, wo er einmal Ferien verbracht hatte. Schließlich wählte er diesen wohlklingenden Namen - auch weil er für alle Landessprachen passte.

Chocolats Camille Bloch SA ist heute der fünftgrößte Schokoladenhersteller der Schweiz und beschäftigt 180 Mitarbeitende. Pro Jahr stellt das Unternehmen 3500 Tonnen Schokoladenspezialitäten her. Etwas mehr als ein Viertel davon wird exportiert. 

Ragusa Blond: Zwei Schichten von heller Schokolade mit einer feinen Caramell-Note und dazwischen reichlich helle Praliné-Creme (72%) mit knackigen ganzen Haselnüssen geben der neuen Premium Schokoladen-Spezialität Ragusa Blond den besonderen Charakter. Somit ist sie genau das Richtige für die Liebhaber von weißer Schokolade UND von heller Milchschokolade. Und dazu noch 100% natürlich und frei von Zusatzstoffen.

Diese Schokolade zergeht auf der Zunge und der Geschmack ist einzigartig.

Alle Mittester sind sich einig: Diese Schokolade ist die BESTE.

Ich habe viele Tafeln verteilt und nun sind sie alle weg. Im Verkaufsregal habe ich sie auch noch nicht entdeckt, aber ich hoffe sehr, dass sie bald in Deutschland in den Regalen Einzug hält.

Vielen Dank an kjero.com und Chocolats Camille Bloch SA.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Weleda Nachtkerze Pflegeserie


Eine neue Markenjury-Aktion: 2500 Produkttester, die entweder die Festigende Tagespflege oder die Revitalisierende Pflegelotion aus der neuen Weleda Nachtkerze Pflegeserie ausprobieren dürfen.

Die Nachtkerze Pflegeserie ist speziell für reife, zu Trockenheit neigende Haut entwickelt.

Wirkstoffe:
Nachtkerzenöl: verbessert die Barriereeigenschaften der Haut
Tigergras-Extrakt: regt die Kollagensynthese an
Sheabutter: pflegt die Haut langanhaltend

Ich habe die Revitalisierende Pflegelotion getestet und meine Markenjury-Box hatte folgenden Inhalt:

Für mich:           

Zum Weitergeben an Freundinnen, Bekannte, Verwandte und Kolleginnen:
2 x Weleda Nachtkerze Revitalisierende Pflegelotion
  5 Beratungskarten zur gesamten Nachtkerze Pflegeserie
20 Fragebögen zum Einholen von Meinungen

Ich hätte mir noch ein paar Proben gewünscht, um noch mehr Mittester zu gewinnen (zum Beispiel auch von den anderen Produkten aus der Nachtkerze Pflegeserie).

Je eine Revitalisierende Pflegelotion habe ich weitergegeben an meine Schwägerin und an meine Freundin. 


Und dann haben wir getestet.

Mit dem Pumpspender ist die Menge sehr gut dosierbar und außerdem ist der Pumpspender eine hygienische Angelegenheit. Die Flasche ist handlich und das Design gelungen.

Mir gefällt es, dass jede Serie eine andere Farbe hat.

Die Konsistenz ist für eine Lotion genau richtig. Sie zieht schnell ein und das anschließende Hautgefühl ist wirklich gut.

Der Duft der Nachtkerze Pflegeprodukte - inspiriert von der sich öffnenden Nachtkerzenblüte - verbindet blumige Noten der Magnolie mit der Frische des Kardamoms. Warme Sandelholznoten geben der Komposition eine geheimnisvolle Tiefe.

Der Duft ist nicht der Burner, aber für mich auch nicht unangenehm, so wie einige berichten. Auf der Haut verfliegt der Duft ziemlich schnell.

Die Nachtkerze Revitalisierende Pflegelotion regeneriert die Haut intensiv, festigt und stärkt sie. Die wertvolle Komposition mit Sheabutter und Tigergras-Extrakt spendet Impulse, die den Stoffwechsel reifer Haut anregen und stärkt die natürliche Schutzfunktion der Haut. 

Nach und nach hat sich mein Hautbild doch tatsächlich verbessert. Meine Haut fühlt sich nicht mehr so trocken an, sondern schön zart und gepflegt.

Wahrscheinlich werde ich die Festigende Tagespflege aus der neuen Weleda Nachtkerze Pflegeserie auch ausprobieren.

Vielen Dank an Markenjury und Weleda.